Ältere Medlungen

DASEIN-Hospiz trifft den "Tanz des Lebens"

Nachdem im letzten Jahr eine Pandemie bedingte Zwangspause notwendig war, ging es beim diejährigen 7. Fortbildungswochenende der Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter in der evangelischen Akademie Loccum wieder um Weiterbildung, Austausch und Krafttanken.

Weiterlesen

Letzte Hilfe - Am Ende wissen wie es geht

Bereits zum dritten Mal laden Mechthild Schmithüsen (Palliativstützpunkt Nienburg) und Ilona Romaus (DASEIN-Hospiz Nienburg) zu einem vierstündigen Kurs mit vielen Informationen rund um das Thema Lebensende ein.

Weiterlesen

NEU!!! Trauerseminar

Erstmals bietet DASEIN-Hospiz ab Juli neben dem monatlichen „Trauertreff am Sonntag“ ein sechsteiliges Trauerseminar an.

Weiterlesen

Unterstützung für KinderTrauerArbeit

Ganz herzlichen bedanken wir uns beim Rotary Club Nienburg-Neustadt der unser Projekt KinderTrauerArbeit als eines von sechs Projekten anlässlich seines 50. Jubiläums auszeichnete.

Bei der feierlichen Preisübergabe im Amtsgarten des Schloss Landestrost Neustadt durften Koordinatorin Ilona Romaus und Vorsitzender Dieter Mehring den Scheck über 5000€ aus Händen der Vorsitzenden des Rotary Clubs Frau Ina Plinke und der Laudatorin Frau Stefanie Lohmeyer entgegennehmen.

Weiterlesen

Alte Telefonzelle wirbt für Hospiz

Unter Radfahrern ist sie schon seit Jahren bekannt und beliebt, die „alte Telefonzelle“ an der Dorfstraße in Brokeloh. Nun bewirbt sie zum ersten Mal eine Aktion des DASEIN-Hospiz Nienburg.

Weiterlesen

Die Begleitung Sterbender ist jederzeit möglich

Wir vom DASEIN-Hospiz Nienburg begleiten auch in dieser Zeit nach wie vor Sterbende und ihre Familien, wenn dieses gewünscht wird. Selbstverständlich unter Einhaltung der Schutz- und Hygienebestimmungen finden wir mit den Betroffenen einen Weg für eine individuelle und passende Begleitung.

Weiterlesen

Trotz besonderer Umstände

Das Jahr 2020 wird uns allen als ein Jahr der Einschränkungen, der Angst und der besonderen Umstände in Erinnerung bleiben.

Sechs neue Begleiter*innen des DASEIN-Hospiz werden sich zudem an ihre hospizliche Ausbildung in diesem  Jahr erinnern.

Weiterlesen

Wenn ich den Löffel abgeben muss ...

Die Redewendung „den Löffel abgeben“ kommt aus dem Mittelalter. Der Löffel, damals noch ein wertvollen Besitz, wurde vom Hausherren, wenn dieser alt oder krank war, an seinen Nachfolger weitergegeben und damit der Hof in die Hände der nächsten Generation gelegt. Damit verbunden auch die Weitergabe von Erfahrung und Wissen.

Am Samstag, den 24.Oktober luden wir auf dem Nienburger Wochenmarkt ein, mit uns ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung unter besonderen Bedingungen

Im April musste sie auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun konnte die Mitgliederversammlung unter besonderen Bedingungen stattfinden.

Weiterlesen

Hospiz- und Palliativtag findet in 2020 nicht statt

Er ist schon zu einer festen und schönen Tradition mit großem Zuspruch an interessierten Teilnehmer*innen geworden, im letzten Jahr fand er bereits zum 10. Male statt: Unser Hospiz- und Palliativtag, der jährlich in Kooperation von den DASEIN-Hospiz Nienburg, Hospizverein Dasein-Hoya und dem Palliativstützpunkt Nienburg veranstaltet wird. In diesem Jahr nun wird dieser Tag nicht stattfinden, denn der Verlauf der Corona-Pandemie ist ungewiss. Persönliche Begegnungen und Austausch machten den Tag stets zu etwas Besonderem für die Teilnehmer*innen, aber aktuell steht die Sicherheit und der Schutz aller an erster Stelle.

Die Organisatoren hoffen sehr, dass der Veranstaltung im nächsten Jahr nichts mehr im Wege stehen wird.  Die Planungen laufen bereits und alle freuen sich, im Oktober 2021 wieder zahlreiche Teilnehmer*innen zu begrüßen, die an den Themen Krankheit, Sterben und Begleitung, Tod und Trauer interessiert sind.

Bleiben Sie gesund!